Ferienhof EcklFerienhof EcklFerienhof Eckl

FERIENHOF ECKL
Grasensee 10a
84367 Walburgskirchen
Tel +49 (85 72) 91 31-0
info@ferienhof-eckl.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Ferienhof-Eckl Allgemeine Mietbedingungen

Lieber Gast,

die folgenden Hinweise regeln das Vertragsverhältnis zwischen Ihnen als Mieter unserer Ferienwohnung und uns, Ferienhof Eckl. Mit Ihrer Buchung erkennen Sie diese Mietbedingungen als verbindlich an.

1. Anmeldung und Mietvertrag

1.1 Ein Reservierungsauftrag von Ihnen kann schriftlich (Brief oder Fax), mündlich, telefonisch oder über Internet (Online—Reservierung mit Email)erfolgen. Für uns wird die Reservierung verbindlich, wenn wir Ihnen eine Reservierungsbestätigungzugesandt haben. Mit Ihrer Unterschrift unter den Buchungsvertrag wird die Buchung für Sie rechtsverbindlich.
1.2 Für die vertraglichen Verpflichtungen aller im Mietvertrag aufgeführten Personen steht der Unterzeichner ein.
1.3 Falls unsere Reservierung Abweichungen von Ihrer Anmeldung enthält, erkennen Sie dieses Angebot mit Ihrer Unterschrift unter den Buchungsvertrag an.
1.4 Das Mietobjekt darf nur von der im Mietvertrag angeführten Personenzahl bewohnt werden.
1.5 Die Mitnahme von Haustieren ist im Interesse von Allergikern nicht erlaubt.

2. Bezahlung

2.1 Bei Vertragsabschluss leisten Sie eine Anzahlung in Höhe von 20% des Mietpreises.
2.2 Den restlichen Mietpreis wird bei Urlaubsantritt fällig.
2.3 Bei einer wiederholten Buchung gewähren wir Ihnen einen durch uns bestimmten individuellen Preisnachlass.
2.4 Spezielle Sparangebote entnehmen Sie unserer Internet-Seite www.ferienhof-eckl.de .

3. Leistungen

3.1 Für die vertraglichen Leistungen im Buchungszeitraum sind grundsätzlich die Angaben in der gültigen Preisliste maßgebend.
3.2 Im Falle höherer Gewalt oder sonstiger nicht von uns zu vertretender Umstände sind wir berechtigt, Ihnen eine andere gleich- oder höherwertigere Ferienwohnung als Ersatz zu stellen.

4. Rücktritt, Umbuchung, Ersatzteilnehmer

4.1 Sie können jederzeit – durch schriftliche Erklärung – vom Mietvertrag zurücktreten. Die
Erklärung wird an dem Tage wirksam, an dem sie bei uns eingeht.
4.2 Dem Rücktritt steht der Fall gleich, dass Sie aus Gründen, die von uns nicht zu vertreten sind, die Fahrt nicht antreten.
4.3 Für die bei uns entstandenen Aufwendungen verlangen wir Ersatz. Bei der Berechnung des Ersatzes ist eine eventuell anderweitige Vermietung der Ferienwohnung zu berücksichtigen.
4.4 Wir machen folgende Aufwendungen (Rücktrittsgebühren) geltend: – Bei einem Rücktritt bis 29 Tage vor Mietbeginn berechnen wir pauschal 40,00 € als Ersatz für Werbung neuer Gäste. – Bei einem Rücktritt vom 28. bis 15. Tag vor Mietbeginn berechnen wir 50% des Mietpreises. – Bei einem Rücktritt nach dem 15. Tag vor Mietbeginn behalten wir 90% der Miete ein, falls kein Ersatzmieter gefunden wird. Falls einem Ersatzmieter eine mindere Miete berechnet wird, stellen wir Ihnen die Differenz zu Ihrer Miete sowie unsere Aufwendungen in Rechnung.
4.5 Bis zum Mietbeginn kann eine dritte Person in Ihre Rechte und Pflichten aus dem Mietvertrag eintreten. Es bedarf hierzu einer schriftlichen Mitteilung an uns (Umbuchung).
4.6 Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung bei Ihrem Versicherungsbüro innerhalb einer Woche nach Erhalt des Mietvertrages.

5. Kündigung durch uns

5.1 Wir können den Mietvertrag ohne Einhaltung einer Frist kündigen, wenn der Mieter oder eine der mitreisenden Personen sich trotz einer Abmahnung durch uns in störender oder zerstörerischer Weise verhält und ein Verbleiben in der Ferienwohnung den anderen Gästen nicht zugemutet werden kann. In diesem Fall behalten wir den Anspruch auf den Mietpreis.
5.2 Die Kündigung des Mietvertrages ist für uns möglich, wenn die Durchführung durch höhere Gewalt (z.B. innere Unruhen, Naturkatastrophen, Feuer etc.) erheblich beeinträchtigt, erschwert oder gefährdet wird. Wir zahlen dann den eingezahlten Mietpreis unverzüglich zurück, können jedoch für die erbrachten Leistungen eine angemessene Entschädigung verlangen.

6. Gewährleistung

6.1 Sollte die Leistung aus dem Mietvertrag von uns nicht oder nicht vertragsgemäß erbracht werden, so können Sie innerhalb angemessener Frist Abhilfe verlangen.
6.2 Wenn wir keine Abhilfe schaffen können, können wir mit Ihnen einvernehmlich eine Mietminderung vereinbaren. Wir bitten Sie, Beanstandungen, technische Störungen oder Schäden am Installationssystem sogleich dem Hausverwalter zu melden.
6.3 Wird Ihr Aufenthalt infolge eines Mangels erheblich beeinträchtigt und leisten wir innerhalb einer angemessenen Frist keine Abhilfe, so können Sie schriftlich kündigen. Sie schulden uns dann den auf die bereits in Anspruch genommenen Leistungen entfallenden Teil des Mietpreises, sofern diese Leistungen für Sie von Interesse waren.

7. Haftung

7.1 Unsere vertragliche Haftung für Schäden, die nicht Körperschäden sind, ist auf insgesamt den dreifachen Mietpreis beschränkt, soweit ein Schaden durch uns weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt wurde.
7.2 Generell haben die Eltern auch hier die Aufsichtspflicht über ihre Kinder und haften für
etwaige von den Kindern verursachte Schäden.
7.3 Der Unterzeichnende des Mietvertrages haftet uns gegenüber für die pflegliche Behandlung der Ferienwohnung und eventuelle Sachschäden.

8. Geltendmachen von Ansprüchen

Ansprüche aus dem Mietvertrag, die nicht vor Ort erfüllt werden konnten, sind innerhalb eines Monats nach dem vertraglich vereinbarten Mietende, geltend zu machen, andernfalls erlöschen sie. Die Anspruchsanmeldung sollte in Ihrem eigenen Interesse unbedingt schriftlich erfolgen. Ansprüche wegen nicht vertragsgemäßer Erbringung der Leistung verjähren in jedem Fall sechs Monate nach Mietende. Ansprüche aus unerlaubter Handlung unterliegen der gesetzlichen Verjährungsfrist.

9. Übernahme und Nutzung der Ferienwohnung

9.1 Die Ferienwohnung können Sie am Anreisetag zwischen 13.00 und 18.00 Uhr übernehmen. Außerhalb dieser Zeit ist eine Anreise nach vorheriger Vereinbarung möglich. Am Abreisetag bitten wir die Ferienwohnung bis 10.00 Uhr zu räumen. Der Hausverwalter übernimmt die Wohnung und die Schlüssel von Ihnen. Anreise- und Abreisetag zählen bei der Berechnung der Miete als ein Tag.
9.2 Die Ferienwohnung ist aufgeräumt zu hinterlassen. Reinigungsgeräte sind vorhanden. Wir nehmen die Endreinigung vor.
Ausstattung der Wohnungen
Küche / Wohnraum: Elektroherd mit 4 Platten und Backofen, Kühlschrank mit Gefrierfach, Mikrowelle, Geschirrspüler, Toaster, Kaffeemaschine, reichlich Geschirr und Küchengeräte, Geschirrhandtücher, Grundausstattung für Reinigung SAT-TV Bad: Dusche, WC, Waschbecken, Fön, Handtücher Schlafzimmer: Bettwäsche, Radiowecker
Parkplatz ist auf dem Hof reichlich vorhanden.

Bankverbindung: VR-Bank Rottal-Inn eG, BLZ 740 618 13; Kto-Nr. 601993, Umsatz-Id-Nr: DE234412864